Auf dem Titelblatt von “wetnotes”

wetnotes 40
wetnotes 40

Das Magazin wetnotes hat eines der Bilder aus der Grönland-Serie von Ortwin Khan verwendet. Für ein Centerfold zu dick angezogen, aber für das Thema passend, habe ich es auf die Titelseite der Ausgabe Nr. 40 geschafft. Es dient zur Illustration für den Beitrag “trockene Hände”, einem Langzeittest von Handschuh-Ringsystemen.

Die auf der Grönland-Reise zusammen mit Ortwin Khan entstandenen Bilder finden sich in meiner Modelgalerie.

Fotoshooting im Wiesensee

Nach langer Zeit hatten wir spontan die Gelegenheit, im Wiesensee zu tauchen. Dieser saisonale See verschwindet genauso rasch wie er erscheint. Ideale Wetterbedingungen bescherten uns ein unvergessliches Erlebnis und eine spektakuläre Fotoserie. Aus Gewichtsgründen habe ich bei diesem Ereignis nicht selbst fotografiert sondern bin nur Modell getaucht.

Die Bilder von Harald Hois sind hier zu sehen.

Auf der Titelseite von Divemaster Nr. 95!

DiveMaster 95

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DiveMaster ist ein Bericht von Sabine Kerkau über unsere Reise nach Grönland erschienen. Der Bericht wird durch Bilder von Ortwin Khan ergänzt. Eines der Bilder wurde auch für die Gestaltung der Titelseite verwendet.

Meine Bilder der Reise können in der Galerie Grönland 2017 betrachtet werden, die Bilder von Ortwin Khan sind in meiner Model-Galerie ausgestellt.

Galerie Sudan 2017 ist online

Ich habe die Bilder meiner jüngsten Reise in den Sudan sortiert und in einer Galerie zusammengestellt. Das Ergebnis ist hier zu sehen.

MY Aurora

Ich bin noch immer auf der Suche nach dem Wrack der Aurora, das am Wingate Riff liegt. Die Aurora ist, soweit ich erfahren habe, am 23.11.2004 in einem Sturm gesunken. Sie soll in der Nähe der Umbria auf ca. 20 Metern Tiefe liegen. Hier ein Bild der Aurora auf ihrer letzten Tour, die mich im Oktober 2002 für zwei Wochen von Port Sudan in den Norden bis zum Angarosh Riff führte.

Ich bin für Hinweise zur genauen Position und Lage des Wracks über meine Kontaktseite dankbar.