Auf der Titelseite von Divemaster Nr. 95!

DiveMaster 95

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DiveMaster ist ein Bericht von Sabine Kerkau über unsere Reise nach Grönland erschienen. Der Bericht wird durch Bilder von Ortwin Khan ergänzt. Eines der Bilder wurde auch für die Gestaltung der Titelseite verwendet.

Meine Bilder der Reise können in der Galerie Grönland 2017 betrachtet werden, die Bilder von Ortwin Khan sind in meiner Model-Galerie ausgestellt.

Galerie Sudan 2017 ist online

Ich habe die Bilder meiner jüngsten Reise in den Sudan sortiert und in einer Galerie zusammengestellt. Das Ergebnis ist hier zu sehen.

MY Aurora

Ich bin noch immer auf der Suche nach dem Wrack der Aurora, das am Wingate Riff liegt. Die Aurora ist, soweit ich erfahren habe, am 23.11.2004 in einem Sturm gesunken. Sie soll in der Nähe der Umbria auf ca. 20 Metern Tiefe liegen. Hier ein Bild der Aurora auf ihrer letzten Tour, die mich im Oktober 2002 für zwei Wochen von Port Sudan in den Norden bis zum Angarosh Riff führte.

Ich bin für Hinweise zur genauen Position und Lage des Wracks über meine Kontaktseite dankbar.

Zurück aus dem Sudan

Ich war eine Woche zum Tauchen im Sudan. Ziel war die Region südlich von Port Sudan bis nahe zur Grenze zu Eritrea. Ich habe die Gelegenheit genutzt Tauchcomputer zu testen und Recherchen vor Ort zu machen. Fotos der Reise sind bald in meiner Galerie zu sehen.

Zurück aus Südamerika!

Ich war auf einer kurzen Expedition in Südamerika. Wir hatten vor, einen Kratersee auf 5900m Seehöhe zu betauchen und dort Ausrüstung zu testen. Leider hat und das Wetter einen satten strich durch die Rechnung gemacht und das eigentliche Ziel verhindert. Trotzdem hatte ich eine erlebnisreiche Zeit in Bolivien und Chile. Ich werde in den nächsten Tagen Bilder der Aktion bearbeiten und in einer Galerie hochladen.

Wieder zurück aus Indonesien!

Ich war nun ganze sechs Wochen in Indonesien. Tauchen, Tauchcomputer testen und Freunde besuchen. Dabei sind auch einige Fotos entstanden, die ich in den kommenden Wochen sichten, sortieren und für meine Galerie aufbereiten werde.

Es sind aber auch einige Anfragen länger unbeantwortet geblieben, weil ich nur sehr spärlich online war. Auf den Inseln Ostindonesiens ist die Netzabdeckung nicht immer gegeben und auch oft von vielen Faktoren wie Wetter oder schlicht der Zuverlässigkeit des Stromnetzes abhängig. Ich bitte um Entschuldigung, dass einige Anfragen länger liegen blieben, als sonst bei mir üblich.